Einladung zur Meisterehrung 2019 am 23.11.2019

cup 1614530 960 720Auch 2019 sollen die Besten unserer Meisterschaftsserie geehrt werden. Veranstalter ist die Fachkommission Motocross beim SLM e.V. Nach 12 spannenden Veranstaltungen auf den Rennstrecken in ganz Sachsen & Thüringen stehen die Sieger und Platzierten der MX - Saison 2019 fest.  

Wir laden Euch alle herzlichst zur Meisterehrung 

am Samstag, den 23. November 2019

in das Pressezentrum am Sachsenring ein.

Einlass:  ab 17.30 Uhr
Beginn:  ab 19.00 Uhr

 

Jeder zu ehrende Fahrer erhält bei seiner Ankunft einen Essens- bzw. Getränkegutschein im Wert von 10€.

Die zu ehrenden Fahrer die NICHT an der Meisterehrung teilnehmen können, bitten wir uns dies mitzuteilen. Für die Rückantwort könnt Ihr uns schriftlich, per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per SMS (+49 (0) 172 / 94 86 255) benachrichtigen.

Eingeladen sind auch die Familien der Fahrer, Teams und Sponsoren sowie alle Freunde der Landesmeisterschaft MX-Sachsen.

 


 Anfahrts Skizze:

karte in jpg

Moto Cross Lugau 05.10.2019 fällt aus!

Hallo Sportfreunde,

leider muss der Lauf zur SM Hobby und CM Lugau von 5.10. aus organisatorischen Gründen ausfallen.
In der Region Stollberg findet zum gleichen Zeitpunkt die Rallye Erzgebirge (DRM) statt.
Dadurch ist es uns nicht möglich, die Absicherung der Rennen mit Streckenposten zu gewährleisten.
Danke für Euer Verständnis, auf ein Neues in 2020.

Der Vorstand.

24. Anspunger ADMV Motocross am 21./22.09.2019

Plakat mit Logos Sponsoren A2

 

Am 21. und 22.09.2019 findet unser 24. Ansprunger ADMV Moto-Cross statt.

Auch in diesem Jahr werden zu unserer Veranstaltung am Samstag, den 21.09.2019, die Läufe zur Sachsenmeisterschaft und die Läufe zur LVMX–Meisterschaft ausgetragen.
PS: Saturday Night ab 20.00 Uhr steigt wie jedes Jahr unsere Party mit „ENJOY“ DJ-TEAM
und GO-GO Girls, sowie Barbetrieb im Festzelt an der Rennstrecke.

Am Sonntag, den 22.09.2019, führen wir außerdem unser Clubsport-Rennen als 4. Lauf zum Flöha-Pokal 2019 durch. Durchgeführt werden diese Läufe entsprechend der Ausschreibung des Flöha-Pokales. Beachtet bitte die nachstehenden Hinweise hierzu!!!

 

Nennungen an: Motorradfreunde Ansprung/Erzgebirge e.V. im ADMV
z.Hd.: Ulrich Rösch
Rübenauer Straße 10
09496 Marienberg OT Ansprung
Das Nenngeld kann unter Angabe des Fahrernamens und Klasse auch auf nachstehendes Konto überwiesen werden.
Motorradfreunde Ansprung BLZ: 87054000 IBAN: DE33870540000725009098
Erzgebirgssparkasse Konto: 725009098 BIC: WELADED1STB

Nennbestätigungen werden nicht mehr versandt!!!

über https://fahrer.vorstart.de ist die Onlinenennung möglich!!!!
Mit der Online-Plattform „Vorstart" kann eure Nennung auch zu unserer Rennveranstaltungen unproblematisch online durchgeführt werden. Ihr habt auch weiterhin die Möglichkeit die Nennung in Papierform per Post zu senden.
Alle auf Vorstart.de angemeldete Fahrer können auch für den am 22.09.2019 stattfindenden Lauf zum Flöha-Pokal die Online-Nennung nutzen (Termin 22.09.2019 auf Vorstart.de unter Regional / Flöha Pokal)!!!

Unter vorstart.de -> Termine -> Motocross -> findet ihr unter
->Überregional->LVMX Masters->21.09.2019 MF Ansprung
->Landesmeisterschaft->Sächsische Landesmeisterschaft Motocross->21.09.2019 MF Ansprung
->Regional-> Flöha Pokal->22.09.2019 MF Ansprung
die aktuellen Starterlisten zur LVMX-, Sachsenmeisterschaft und zum Flöha Pokal

LVMX/Sachsenmeisterschaft
Zu den LVMX Masters startet am Samstag, den 21.09. 2019, die Klasse Seitenwagen. Zur Sachsenmeisterschaft am 21.09.2019 starten die Klassen MX2/Youngster/125-2T, Hobby und Masters. Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen DMSB-Lizenz oder DMSB Race Card sein. Inhaber einer A/I Lizenz sind nicht startberechtigt. Nennungen zur Sachsenmeisterschaft/LVMX online über vorstart.de oder per Post mit DMSB-Nennformular!!! Der Veranstalter hat eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen. Nennungsschluss für Sachsenmeisterschaft/LVMX ist der 07.09.2019 (Posteingang beim Veranstalter), bei später eingehenden Nennungen behält sich der Veranstalter deren Annahme, ggf. unter Erhebung einer Nachnenngebühr, vor. Ehrung zur Sachsenmeisterschaft und den LVMX Masters gemäß den aktuell gültigen Bestimmungen des „MX-Sachsen“ und der „LVMX Masters“.

Clubsport-Rennen/Flöha-Pokal
Zu unserem Clubsport-Rennen am 22.09.2019 starten in Übereinstimmung mit der Ausschreibung zum Flöha-Pokal die Klassen Simson, MZ / Freie Technik, bis 50 ccm , bis 65 ccm, bis 85 ccm2T./ bis 150ccm4T., FPS MX1 und FPS MX2, Senioren 40+, Senioren 50+, Seitenwagen, Quad, Classic-Solo, Classic-Seitenwagen. Nennungen zum Clubsport-Rennen ebenfalls online oder per Post mit DMSB-Nennformular !!! Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen DMSB-Lizenz oder DMSB-Race-Card sein. Nennungsschluss für den Lauf zum Flöha-Pokal ist der 07.09.2019 (Posteingang beim Veranstalter), Nachnennungen sind bis 60 min vor dem Zeittraining der entsprechenden Klasse möglich. Das Nenngeld beträgt in den Klassen Simson, 50ccm, 65ccm, und 85ccm , Freie Technik 35,- €, alle anderen Klassen 40,- €, Bei Nachnennung wird eine Gebühr in Höhe von 10,-€ erhoben.
Ausschreibung und Nennformular www.flöha-pokal.de

Die Ausschreibung zur Veranstaltung wurde beim ADMV unter CS/30/2019 genehmigt.

Um an unserem Moto-Cross teilnehmen zu können gibt es auch die DMSB Race Card über die DMSB-App für 19,-€ zu kaufen. (3 Tage gültig–nur in Verbindung mit dem Personalausweis)
Seit 2018 ist es den Veranstaltern nicht mehr möglich, Lizenzen vor Ort auszustellen. Der DMSB hat für Fahrer, welche keine Jahres-Lizenz des DMSB besitzen, die Online-Beantragung einer DMSB Race Card per DMSB-App ermöglicht.
DER VERANSTALTER EMPFIEHLT DRINGEND, DIESE RACE CARD VORHER ZU HAUSE PER DMSB-APP ZU KAUFEN.
Diese Race Card kostet 19,- Euro und ist für eine Veranstaltung gültig. Sie ist über den Login des Fahrers (sofern bereits vorhanden oder angefordert) oder auch ohne Login erhältlich. Mit Login kann die Race Card auf dem Smartphone angezeigt werden (wird vom Veranstalter akzeptiert - funktioniert aber nur wenn mobiles Internet verfügbar ist. Tipp: Race Card als Screenshot speichern, um diese immer verfügbar zu haben) und ohne Login muss die Race Card ausgedruckt werden. Bezahlt wird per Kreditkarte oder Paypal.

Für Rückfragen steht euch unser Rennleiter Christian Rösch unter Telefon 0173/3680274 zur Verfügung.

Informationen und den aktuellen Zeitplan findet ihr auch im Internet unter:
www.mcansprung.de oder auf facebook unter: 24. Ansprunger ADMV Motocross

  Regelmäßiger Veranstalter für:

MF Ansprung/Erzgebirge e.V. im ADMV

MX-Sachsen Logo 80pxLogo LVMX 20058 email

Postanschrift:

MF Ansprung/Erzgebirge e.V. im ADMV

Herr Christian Rösch
Rübenauer Straße 10
09496 Marienberg

Telefon: 037363 7824
Fax: 03212 1249676
Handy: 0173 3680274
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.motorradfreunde-ansprung.de

Koordinaten MX-Strecke:

N 50° 39' 30.14" E 13° 14' 52.37"

icon
icon icon

 

Cross Finals 2019 in Magdeburg

Cross-Finals 2019 Team Sachsen holt den Titel !!!

Alle Infos und Bilder findet Ihr unter www.crossfinals.de

 Mit einem Paukenschlag konnten sich am vergangenen Sonntag unsere sächsischen Piloten bei der „Hitzeschlacht von Magdeburg“ gegen weitere achtzehn Regioserien durchsetzen. Somit ist der Bann des „Ewigen Zweiten“ wie die Sachsen liebevoll genannt wurden endlich gebrochen. Mit absolut starken Rennen setzten sich unsere Piloten jenseits der 30Grad Marke auf der anspruchsvollen Strecke des MC Motor Mitte Magdeburg am Ende vor den Piloten des Baden Würtemberg Cups und den starken Nordlichtern der Meckleburg Vorpommern Serie durch. Mit großer Freude nahm die Manschaft mit ihrem Coach Sven Haupt am Abend zur großen Siegerehrung neben vielen hochwertigen Einzel Sachpreisen auch den Hauptpreis entgegen. Und so darf sich das Team über ein Wochenende beim FIM MX of Nations Ende September in Assen freuen. Wir wollen uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren und Helfern bedanken die mit viel Einsatz zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben. Einen riesen Beitrag leisteten auch unsere zahlreich angereisten Fans die unsere Cracks bei jeden Rennen mit einer super Stimmung anfeuerten. Das gesamte Gelände war mit unzähligen Sachsenflaggen durchzogen und sorgte somit für eine absolut unvergessliche Stimmung. Danke ihr seid die Besten!! Glückwunsch an alle für diesen Erfolg und weiter so.

Thomas Paul
MX-Sachsen

4920190825 200642IMG 20190826 WA0020

Der Countdown läuft…Cross Finals 2019

CF 2019 Datum Ort LOW

Hallo Leute der Sommer dreht im Moment richtig auf und viele Aktive genießen mit ihren Familien den wohlverdienten Urlaub. Doch bevor es für alle in die zweite Saisonhälfte geht steht für acht unserer sächsischen Piloten noch ein Mega-Event ins Haus.

Die Cross-Finals 2019 vom 23-25.08.2019 in Magdeburg werfen ihre Schatten voraus. Und nachdem unsere Mannschaft den Vizetitel in den letzten Jahren schon fast gepachtet hat soll es 2019 endlich klappen mit dem obersten Treppchen beim größten Amateur-Motocross Event Deutschlands.
Wir hoffen natürlich das viele Fans den Weg nach Magdeburg finden und unsere sächsischen Piloten am Streckenrand unterstützen werden. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine begrenzte Anzahl Fan-Shirts unserer Mannschaft geben .Unser großer Dank gilt natürlich auch den Unterstützern und Sponsoren wie zB : Ihle-Racing, die Firma FastHand/4Moto , das Team Raudies Racing/Work Harder sowie Enduro-Fleischer. Viel Arbeit ist im Vorfeld natürlich auch von Teamcoach Sven Haupt zu bewältigen um wieder für eine top Platzierung 2019 zu sorgen.

Wir wünschen unserem Cross-Finals Team viel Erfolg für dieses Event und stellen Euch an dieser Stelle unser starkes Line-Up vor: 

MX1

#11 Danny Neubauer 
#12 Alfred Schürer 

MX2

#13 Marnique Kranz
#14 Kevin Lindner 

85ccm

#15 Tom Landgraf
#16 Eddy Frech

65ccm

#17 Justin Turowski
#18 Oskar Gühne

Also auf geht’s nach Magdeburg und „All Eyes On Saxony“!!

See you on Track !

23. ADAC Motocross am 07./08.09.2019 beim MSC Thurm e.V. im ADAC

Plakat A2 2019 mini

Int. 23. ADAC Motocross in Thurm
Finale der Deutschen Meisterschaft 2019

Vom 7. bis 8. September fällt zum 23. Mal das Startgatter zum int. Motocross in Thurm. Am Samstag finden traditionell die Rennen zur sächs. Landesmeisterschaft statt. Es starten die Klassen Bambini, Kids, Junioren/Ladys, Youngster/MX2 sowie die Big Boys der Sachsen Mas-ters. Am Abend heißt es dann After Race Party für Fans und Fahrer.

Der Sonntag steht im Zeichen der Deutschen Meisterschaft
Auch in diesem Jahr ist der MSC Thurm Gastgeber der Deutschen Motocross Junioren-Meisterschaft 250. Mit ihr kommen nationale Spitzenfahrer nach Sachsen, um an der „Lin-denallee“ die letzten Meisterschaftspunkte einzusammeln.
Weiteres Highlight am Sonntag sind die Finalläufe zur Deutschen Jugendmotocross Meister-schaft. Die nationalen Nachwuchshoffnungen der Klassen 65 und 85 Kubikzentimeter treffen sich in Thurm ebenfalls zum finalen Showdown. Die Sieben- bis Fünfzehnjährigen garantieren spannende Rennen bei feinstem Zweitaktsound. Mit dabei auch viele sächsische Talente. Außerdem tragen die ostdeutschen Seitenwagenteams am Sonntag eine weitere Meister-schaftsrunde aus.

Die Rennen starten an beiden Tagen ab 12 Uhr, das Training beginnt jeweils 9 Uhr.
Am Sonntag ist Familientag und allen großen und kleinen MX-Fans wird ein vielfältiges Pro-gramm geboten. Außerdem ist Radio Zwickau mit der Hit-Box-Bühne dabei.

Ticketpreise: Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Ansonsten sind die Tickets am Sams-tag für 8,00 € und am Sonntag für 15,00 € zu haben. Für ein Wochenendticket ist man mit 20,00 € dabei. Ermäßigung gibt’s für Schüler, Studenten und Rentner. Das Programmheft ist kostenlos! Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

 vorstart 150x150

pdf-iconNennformular

pdf-iconZeitplan Samstag

pdf-iconZeitplan Sonntag

pdf-iconAusschreibung ADAC  

pdf-iconAusschreibung DMSB  

 

 Alle weiteren Infos findet Ihr hier unter  www.msc-thurm.de  

 

 

Home     Impressum     Kontakt    Datenschuterklärung


Copyright © 2012 by  Karsten Schneider Fachkommision Motocross beim SLM e.V. All Rights Reserved.